„Orangenaktion 2020 anders“ am 28. November

Ein Virus hält die ganze Welt in Atem und verändert das tägliche Leben. Das trifft Kinder und Jugendliche bei uns, aber auch gerade in ärmeren Ländern besonders hart. Deshalb wollen wir mit der „Orangenaktion 2020 anders“ in dieser herausfordernden Situation ein deutliches Zeichen der Hoffnung und Solidarität setzen.

Wir bitten um Ihre Mithilfe und Unterstützung für Kinder in Rumänien. Durch den Kauf von Südfrüchten oder durch Ihre Spende wird diesen Kindern in einer ländlichen Region eine Unterbringung, liebevolle Betreuung durch Nonnen eines orthodoxen Klosterns und Schuldbildung ermöglicht.

Wir werden in diesem Jahr die Südfrüchte (Orangen, Clementinen und Grapefruits in Bio-Qualität) nicht in der gewohnten Von-Haus-Zu-Haus-Aktion verkaufen, sondern Sie können fertig gepackte Tüten für 5 Euro oder 10 Euro bestellen (je Sorte oder fester Mix).

Südfrüchte vorab bestellen – Lieferservice oder Abholung möglich
Sie bestellen die gewünschten Südfrüchte mit einem Bestellzettel, telefonisch oder per Mail bis 25.11. bei Fam. Hiller (Tel. 28411, martin.hiller@cvjm-erligheim.de, Bachstraße 8/3). Ein kleines Team bringt Ihnen die Tüte(n) zuhause vorbei oder Sie holen Ihre bestellte(n) Tüte(n) selbst ab – jeweils am Aktionstag (Sa., 28.11.): Lieferung zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr (nur in Erligheim) bzw. Abholung am Gemeindehaus zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr (Abholung ist auch am Sonntag nach dem Gottesdienst in der August-Holder-Halle möglich).

Wem der Erwerb von Südfrüchten in diesem Jahr zu umständlich ist, kann auch gerne direkt für das Projekt spenden. Vielen Dank auch hierfür.

Wer hilft mit?
Auch in diesem Jahr brauchen wir die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die mit uns die Früchte in Tüten packen, anschließend in kleinen Teams durch Erligheim ziehen und die vorbestellten Tüten ausliefern. Bitte beachten: Die Aktion wird in diesem Jahr von einer festen Gruppe angemeldeter Kinder, Jugendlichen und Betreuern (insgesamt maximal 20 Personen) durchgeführt. Deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich und die Plätze sind begrenzt. Beginn ist um 9.30 Uhr beim Gemeindehaus, Ende gegen 13.00 Uhr.

Alle weiteren Infos sowie Anmeldeformular und Bestellzettel:

Wer hilft mit?
Auch in diesem Jahr brauchen wir die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die mit uns die Früchte in Tüten packen, anschließend in kleinen Teams durch Erligheim ziehen und die vorbestellten Tüten ausliefern. Bitte beachten: Die Aktion wird in diesem Jahr von einer festen Gruppe angemeldeter Kinder, Jugendlichen und Betreuern (insgesamt maximal 20 Personen) durchgeführt. Deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich und die Plätze sind begrenzt. Beginn ist um 9.30 Uhr beim Gemeindehaus, Ende gegen 13.00 Uhr.

Alle weiteren Infos sowie Anmeldeformular und Bestellzettel auf unserer Homepage www.cvjm-erligheim.de. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und bedanken uns schon jetzt sehr herzlich.

Zur Info: Die Landesregierung hat ihre Verordnung zu Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit angepasst (gültig ab 7. November). Angebote der außerschulischen Jugendbildung sind weiterhin möglich, unterliegen nicht allen Beschränkungen und werden bewusst nicht untersagt. In diesem Rahmen und unter den entsprechenden Hygienevoraussetzungen wird auch diese Orangenaktion stattfinden. Auch die Zustimmung der Gemeinde Erligheim liegt vor.

Kinder- und Jugendgruppen

„Die Landesregierung hat ihre Verordnung zu Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit angepasst. Unter Auflagen sind bestimmte Angebote auch während der Pandemie möglich. Die Änderungen gelten ab 7. November.

Unter Corona-Bedingungen braucht es ein kluges Abwägen zwischen Infektionsschutz durch Kontaktbeschränkungen und den Rechten von Kindern und Jugendlichen. Auch und gerade in Pandemiezeiten ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche nicht komplett isoliert werden, sie brauchen den Kontakt zu Gleichaltrigen. 

Die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit müssen allerdings auch in dieser schwierigen Situation ihren Beitrag leisten, damit wir die Welle der Neuinfektionen im Land brechen können. …“ 

Auszug Pressemitteilung (www.baden-wuerttemberg.de)

 

Für uns als CVJM bedeutet diese Verordnung, dass unsere Gruppentreffen und Angebote (ausgenommen Sportangebote) grundsätzlich möglich, nicht von den Beschränkungen betroffen und von der Landesregierung gewünscht sind. 

Derzeit sind wir am Klären, welche Angebote wir in den nächsten Wochen – selbstverständlich in angepasster Form und mit entsprechenden Hygienekonzepten – anbieten, um Kindern und Jugendlichen Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen und gleichzeitig dennoch mit dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu vermeiden. 

Der Jugendkreis läuft bereits seit Anfang November wieder virtuell, auch weitere Veranstaltungen sind virtuell geplant (Meethim und P-Time). Herzliche Einladung dazu.

 

Und erneut vertrauen wird darauf, dass Gott uns auch in dieser ungewöhnlichen Zeit nahe ist und uns behütet. „Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim. 1,7)

Herzliche Einladung zu einem außergewöhnlichen CVJM Treff.

Seid Teil der großen CVJM Gemeinschaft in Württemberg und schaltet euch am 28.11. zu.

Gruppen und Angebote ab Herbst 2020 - Finden zur Zeit nicht oder nur eingeschränkt statt

Du bist herzlich eingeladen zu jeder Menge Spaß, Action, Spiel, kreativ sein, ... Außerdem kannst du bei uns mehr über Gott und Jesus erfahren.

•   Spielplatzgruppe „Outdoor-Kids“ für Jungs und Mädchen von Klasse 2 bis 4
montags, 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr am Spielplatz Erlenweg am Ensbach
Kontakt: Pit Cantarutti (Tel. 409037)
•   Jungschar „Action Girls“ für Mädchen der 2. - 6. Klasse (evtl. in 2 Gruppen)
donnerstags, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr, DBH
Kontakt: Cathrin Herre (Tel. 26314)
•   Jungschar für Jungs der 5. - 7. Klasse
montags, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr, DBH
Kontakt: Matthias Umbach (Tel. 26655)
•  Jugendkreis für Jugendliche ab der Konfirmation
(beginnt voraussichtlich Ende Oktober)
Kontakt: Ralf Meeß (Tel. 2081883)
•   Jugendkreis UNDIGRAMI für Jugendliche ab 16 Jahren abwechselnd dienstags und mittwochs, 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr, DBH
Kontakt: Simon Hiller (Tel. 28411)
•   Mädchenhauskreis ab 16 Jahren
sonntags, 18.00 Uhr, zweiwöchentlich, bei Simone zuhause
Kontakt: Simone Herre (Tel. 01578 5678661)
•   Angebote für Junge Erwachsene ab 20 Jahren
donnerstags, ab 20.00 Uhr, an unterschiedlichen Orten
Kontakt: Holger Beuttenmüller (Tel. 9590504)
•   Meethim – Start mit Imbiss (ab 19.30 Uhr)
donnerstags, 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr, monatlich, voraussichtlich DBH
Kontakt: Ralf Meeß (Tel. 2081883)
•   Sport-Treff für alle ab 14 Jahren, die Spaß an Sport und Spiel haben
freitags (etwa 14täglich), 20.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr in der August-Holder-Halle
Kontakt: Micha Hiller (Tel. 28411)
•   Ultimate Frisbee Training für alle ab 13 Jahren   
derzeit (Sommer): montags, ab 19.00 Uhr, Erligheim Kunstrasenplatz
Trainingsort und -zeit während des Winters noch unklar
Kontakt: Tobias Herre (Tel. 26314)
•   Weitere Angebote (sofern Corona-bedingt möglich)
Aktionsangebote für Kinder und Jugendliche, Kinder warten auf Weihnachten, Lobpreisabende, Spieleabende, Online-Angebote, …

Wir gestalten unsere Gruppen und Angebote Corona-gemäß entsprechend den jeweils geltenden Verordnungen und Empfehlungen. Teilnehmen können keine Personen, die Symptome einer Atemwegsinfektion, sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten. Außerdem bitten wir darum, eine Maske mitzubringen. Auch für uns gilt: AHA – Abstand, Hygienemaßnahmen und Alltagsmasken – genaue Infos je nach Gruppe und Angebot bei der Kontaktperson. Dennoch freuen wir uns auf eine gute gemeinsame Zeit.

Wir treffen uns an den angegebenen Orten. DBH bedeutet: in Erligheim im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus (Mauerackerstraße). In den Ferien haben wir in der Regel Pause. Im Nachrichtenblatt und auf der Homepage stehen immer die aktuellen Gruppentage, –zeiten und -orte, falls es Änderungen gibt. Derzeit kann es auch kurzfristig Corona-bedingt zu Änderungen kommen.

Also, einfach mal vorbeikommen und mitmachen! Wir freuen uns auf DICH!

Hier gibt´s den Gruppenflyer zum Downloaden und Ausdrucken.

Let´s Worship

Lobpreis unserer Band im Wurmbergkeller Hessigheim

Vielen Dank an die Evangelische Kirchengemeinde Hessigheim für die Möglichkeit, bei Let´s Worship mitzumachen.Weitere Videos der Let´s Worship Reihe gibt es im Youtube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Hessigheim.

Interessante Online-Angebote für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene

Hier haben wir Euch ein paar interessante Links zu Online-Angeboten für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene. Schaut mal rein – es gibt viele interessante und gute Möglichkeiten, diese besondere Zeit zuhause zu nutzen und zu gestalten.

 

Angebote des Evangelischen Jugendwerks Württemberg

Zuhause um Zehn

Langweilig zu Hause? Fällt euch die Decke auf den Kopf?
Auf www.zuhauseumzehn.de findest du jeden Morgen um 10 Uhr eine coole Idee für deinen Tag.
Außerdem findest du eine Liste mit Links zu weiteren Seiten der Jugendarbeit mit einer Fülle von kreativen Ideen.

www.zuhauseumzehn.de

 

Theo Livestream

Spannende Referate zu Themen des Glaubens.

www.werkfunk.de/theo-livestream-2

 

Werkfunk

WERKFUNK ist DER ORT für dich, wenn du wissen willst, was in der evangelischen Jugendarbeit läuft!

Bilder, Videos, Hintergrundberichte aus allen Bereichen des Jugendwerks in Württemberg, ob in den Bezirken oder in der Landesstelle - Deine Stories findest du hier!

www.werkfunk.de

 

Angebote des CVJM Baden

Der CVJM Baden bietet verschiedene Angebote wie Live-Stream von Gottesdiensten, Bibel.Lifestream, Video und Audio Podcast und manches mehr.

https://www.cvjmbaden.de/website/de/cb/media

 

Angebote des EC in der Quarantäne-Zeit

Bei uns geht es trotzdem weiter! Hier geben wir dir Angebote für Kinderstunde, KiGo, Jungschar, Teenager und junge Erwachsene.

https://www.swdec.de/service/unsere-angebote-in-der-quarantaene-zeit/

 

 

Beim Einkaufen nebenbei den CVJM unterstützen - wie das?

Wer uns gerne unterstützen möchte, kann dies neben Direktspenden, Altpapiersammeln, Mithilfe bei Aktionen jetzt auch ganz einfach beim Einkaufen tun:

Wer sowieso online einkauft, kann dies mit einer Spende für den CVJM verbinden: Mit einem Einkauf bei über 850 Partner-Shops braucht man selbst keinen Cent mehr auszugeben - und auch der Einkaufspreis bleibt der Gleiche. Einfach vor dem Einkauf über https://www.bildungsspender.de/cvjm-erligheim einklicken und den CVJM Erligheim e.V. unterstützen.

Danke schon jetzt allen, die uns durch ihre Einkäufe unterstützen.

To top